SEXUAL- UND PAARTHERAPIE

Die Sexual- und Paartherapie richtet sich an Einzelpersonen und Paare. Sie ist in der Regel gesprächs- und verhaltensorientiert. Je nach Problemlage wird nach einer Anamnese eine Verlaufsplanung vorgestellt. Nachfolgend werden zusätzlich zu den Gesprächen verschiedene Übungen und Aufgaben mit Ihnen und gegebenenfalls Ihrer/Ihrem Partnerin/Partner entwickelt. Diese Aufgaben beschäftigen sich mit dem eigenen Körperempfinden und/oder der partnerschaftlichen Interaktion.

Für ein unverbindliches Erstgespräch nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Termine werden individuell vergeben und sind in der Woche bis 20.00 Uhr möglich. Alle 14 Tage bieten wir auch Termine an Samstagen an. Online-Beratung (z.B. über Skype) ist nach Absprache möglich.

Folgende Mitarbeiter stehen Ihnen für die Beratung zur Verfügung:

 

 

Wir unterstützen Sie bei folgenden Problemlagen

  • Partnerschaftsprobleme
  • Vertrauensverlust
  • Fremdgehen
  • Orgasmusstörungen
  • Lustproblematiken
  • Vaginismus
  • Erektionsschwäche
  • Vorzeitiger Samenerguss
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Hemmungen und Versagensängste
  • Fetischismus
  • Sexsucht/Hypersexualität
  • Pornosucht
  • Identitätsfragen

Carsten Müller als Experte beim WDR